Informationen über Fertigfutter

Fertigfutter und seine Komponenten
Industrielles Fertigfutter ist bis auf wenige Ausnahmen extrudiert, das heißt die Bestandteile werden ultrahocherhitzt und dann in Form gepresst. Durch diese Erhitzung sterben ein Großteil der Vital- und Nährstoffe ab und muss nach der Produktion wieder zugefügt werden. Da die Akzeptanz häufig nicht sehr hoch ist, werden die hergestellten Brocken mit künstlichen Vitaminen und Geschmacksstoffen besprüht. Diese Stoffe können den Hund oder die Katze allergisch reagieren lassen und damit krankmachen. In der Deklaration der Inhaltsstoffe eines Fertigfutters kann sich oft mehr verstecken als wir denken. So heißt es oft: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse. Diese tierischen Nebenerzeugnisse sind Reste der Fleischproduktion und können bis zu Urin, Dreck und sonstige Abfallprodukte enthalten. Des Weiteren sind Extruderfutter blähend, das heißt nach dem fressen und trinken quillt das Futter im Magen auf und kann dadurch eine Magendrehung verursachen.
Die meisten Trockenfutter bestehen zu einem Großteil aus Getreidebestandteilen, dies ist vor allem für die Katze, welche ein obligater Karnivore (Fleischfresser) ist, fatal und hat zum Großteil negative Auswirkungen auf die Katze. Die Katze kann Gemüse, Getreide und Obst nicht verdauen. Der Hund kann teilweise Kohlenhydrate verdauen, aber dennoch sollte sein Futter zu max. 10% – 20% aus Kohlenhydraten bestehen.
Wenn Sie sich die Deklarationen auf einem Fertigfutter annsehen, haben diese verschiedenen Angaben, die Bestanteile sind vom größten Anteil zum kleinsten aufgelistet. Heißt, das Produkt was an erster Stelle steht ist mengenmäßig am meisten vorhanden.
So bedeutet z.B. tierische Nebenerzeugnisse nichts anderes als Schnäbel, Hufe, Kot, Blut, Fell und Federn, also die Abfallprodukte der Schlachtungen. Dazu kommen pflanzliche Nebenerzeugnisse, die wiederum der Abfall der Mehlherstellung sind. Dies ist nur ein kleiner Einblick in die Bestandteile eines Fertigfutters.

Wir können Sie gern persönlich informieren oder hier sind ein paar interessante Seiten zum Thema Fertigfutter:
http://www.gesundehunde.com/
http://www.barfer.ch/

Passion for cats and dogs